Kontakt

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an!
0228 - 286 285 390
Wir beraten Sie gerne.
Mo - Fr: 9 bis 18 Uhr

Vorgehen

Unternehmenskommunikation ist immer dann am erfolgreichsten, wenn sie kontinuierlich betrieben und strategisch geplant wird.


Beispiel

Wenn Sie beispielsweise alle 8 Wochen eine Pressemitteilung an die Fachpresse versenden, werden sich viele der Empfänger (Redakteure) noch an Ihre letzte Aussendung erinnern. Selbst wenn ein bestimmtes Thema beim betroffenen Redakteur gerade einmal nicht in die aktuelle Ausgabe passt, wird er sich merken, dass Ihre Pressemitteilungen fundierte, journalistisch aufbereitete Texte sind. Seine Bereitschaft, sich mit zukünftigen Aussendungen näher zu befassen steigt - und damit nach und nach die Abdruckquote Ihrer Themen.


Ablauf kontinuierlicher Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Für die strategische Planung der Unternehmenskommunikation hat sich das Vorgehen in folgenden Schritten bewährt:

  1. Analyse der Ist-Situation und Definition der Soll-Situation im gemeinsamen Gespräch
  2. Erarbeitung realistischer Kommunikationsziele
  3. Definition von Zielgruppen, Botschaften und Positionierung des Unternehmens/Produkts
  4. Kreative Entwicklung von Maßnahmen und Erstellung eines Zeit- und Kostenplans
  5. Durchführung der Maßnahmen
  6. Erfolgskontrolle

Beauftragung einzelner Maßnahmen/Texte

Sie benötigen unsere Unterstützung lediglich für einzelne Maßnahmen? Kein Problem. Wir sind gerne für Sie da und stehen Ihnen bei Bedarf auch sehr kurzfristig zur Verfügung. Dass es einmal schnell gehen muss, ist gerade im Bereich Pressearbeit keine Seltenheit. Für die erfolgreiche Durchführung einzelner Maßnahmen haben wir ebenfalls ein bewährtes Vorgehen entwickelt:

  1. Definition von Ziel, Zielgruppen, Botschaften und Positionierung für die geplante Maßnahme
  2. Konzeption der Maßnahme und ggf. Erstellung eines Zeit- und Kostenplans
  3. Durchführung der Maßnahme
  4. Erfolgskontrolle